Historische Wegeverbindungen wiederentdeckt

Zur Wiederentdeckung eines historischen Pilgerweges zwischen Palingen und Lockwisch lud die »Ini« am 19. September 2020 bei schönstem Spätsommerwetter ein.
„Wir möchten dafür sorgen, dass die Gemeinden wieder stärker zusammenwachsen, direkte Wegeverbindungen gehören dazu“, erläuterte Petra Zacharias, Vorsitzende der Initiative Lüdersdorf bei ihrer Begrüßung: „Diese Wegstrecke gehört zu einem übergeordneten Wegekonzept, das die Initiative umsetzen möchte, um Erholung für Wanderer, Fahrradfahrer und Reiter in der eigenen Gemeinde zu ermöglichen.“ Wie wichtig das Thema ist, insbesondere in Zeiten eingeschränkter Reiseaktivität, zeigten 40 Interessierte, die der Einladung gefolgt waren. Unter ihnen Gemeindevertreter aus Selmsdorf, Dassow und Schönberg sowie Einwohner aus den betroffenen Gemeindeteilen und sogar aus Lübeck. Auch die Bürgermeister der Gemeinden Schönberg und Selmsdorf Stephan Korn und Marcus Kreft waren mit von der Partie.

mehr erfahren

Alte Wege, neu entdeckt.

Öffentliche Begehung zwischen Palingen und Lockwisch am Samstag, 19. September 2020 Viele Wege durch Feld und Flur, die früher Orte und Menschen in Nordwestmecklenburg miteinander verbanden, wurden nicht regelmäßig gepflegt und sind in Vergessenheit geraten. Die „Initiative“ hat sich in der Gemeinde Lüdersdorf auf Spurensuche begeben und einige dieser alten Wegeverbindungen wiederentdeckt. Dazu gehört eine […]

mehr erfahren

Zum Sommerbeginn…

freuen wir uns, Ihnen nicht nur eine erholsame Zeit zu wünschen, sondern Sie auch wieder mit neuen Informationen aus der Fraktion, den Ausschüssen und unserer Arbeit als Wählergruppe zu versorgen. Unser Info-Blatt »Moin, Gemeinde Lüdersdorf!« wird in diesen Tagen in allen Ortsteilen verteilt. Sie können es sich aber auch

mehr erfahren

Moin, Gemeinde Lüdersdorf!

Die erste Ausgabe (Winter 2019) unseres gleich lautenden Informationsblatts für die Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde ist gestern erschienen. Es wird z. Z. an die Haushalte in unseren neun Dörfern verteilt und will Ihnen Einblick geben, was aus unserer Sicht bisher in der Gemeindevertretung und/oder den Ausschüssen geschehen ist, und welche Vorhaben wir uns für […]

mehr erfahren

Walderkundung mit Tiefgang

Wie entwickelt sich ein Wald, der über Jahrzehnte nicht bewirtschaftet wird? Dieser Frage gingen rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eines Waldspazierganges nach, zu dem der Bürger- und Kulturverein Altes Zollhaus und die »Initiative für eine ökologische und soziale Politik in der Gemeinde Lüdersdorf« am Samstag, 19. Oktober unter Leitung des Lübecker Revierförsters Jörg Baeskow eingeladen […]

mehr erfahren
© Franz-Josef Adrian

Waldspaziergang

Exkursion in den Schattiner Zuschlag am 19.10.2019 um 15 Uhr mit Revierleiter Jörg Baeskow Die Wählergemeinschaft »Die Initiative – für eine ökologische und soziale Politik in der Gemeinde Lüdersdorf« und der »Bürger- und Kulturverein Altes Zollhaus« laden zu einer Exkursion in den Schattiner Zuschlag ein. Revierleiter Jörg Baeskow, in dessen Revier der Schattiner Zuschlag seit der Wende […]

mehr erfahren

Konstituierende Sitzung

Am 02. Juli 2019 fand die konstituierende Sitzung der Gemeindevertretung der Gemeinde Lüdersdorf statt. An diesem Abend wurden die Ausschüsse besetzt und die stellvertretenden Bürgermeister gewählt. Für die »Initiative« in den Ausschüssen:* Bauausschuss: Tillmann Ober (berufener Bürger), Landschaftsplaner aus Schattin – Vertretung: Petra Zacharias (gewählte Gemeindevertreterin)* Sozial-, Kulturausschuss: Nina Strugalla (gewählte Gemeindevertreterin) – Vertretung : […]

mehr erfahren

Die »Initiative« sagt Danke!

Mit 21,61 % der Stimmen in die Gemeindevertretung! Liebe Wählerinnen und Wähler, vielen Dank! Ihr habt uns einen riesigen Vertrauensvorschuss mit auf den Weg gegeben. Wir freuen uns sehr darüber und werden daran arbeiten diesem gerecht zu werden.Wir haben aus dem Stand 21,61 % der Stimmen bekommen. Damit sind wir zweitstärkste Kraft geworden. Aufgrund der […]

mehr erfahren

Fantastisches Wahlergebnis

Mit 21,61 % der Stimmen in die Gemeindevertretung!»Die Initiative« sagt 1000-fachen Dank für dieses wahnsinnige Ergebnis Gewählt wurden: Petra ZachariasDie Initiative | 705 der Stimmen | 42,55 % Nina Strugalla-D’CostaDie Initiative | 183 der Stimmen | 11,04 % Catharina CordtsDie Initiative | 239 der Stimmen | 14,42 %

mehr erfahren

Naturnahe Waldnutzung

Veranstaltung der „Initiative“ mit Dr. Lutz Fähser ein voller Erfolg! Das kleine „Zollhaus“ platzte aus allen Nähten, alle rückten eng zusammen um von dem spannenden Vortrag zum Zustand des deutschen Waldes nichts zu verpassen. Dr. Lutz Fähser leitender Forstdirektor i.R., Entwickler des international anerkannten Konzept der „Naturnahen Waldnutzung“, referierte spannend, lehrreich und humorvoll über seine […]

mehr erfahren

Siedlungsflächenentwicklung

Die Initiative fordert: Pläne für das Industrie- und Gewerbegebiet in Wahrsow auf den Prüfstand! Worum geht es, was ist geplant?  Angrenzend an das Wohngebiet „Mietenplatz“ im Ortsteil Wahrsow soll auf einer Fläche von vorerst ca. 40 ha (das entspricht einer Fläche von etwa 850 Grundstücken à 500 Quadratmetern!) ein riesiges Industrie- und Gewerbegebiet entstehen. Die Gemeindevertretung […]

mehr erfahren
Initiative

Flyer der Initiative

Unser Programm für die Kommunalwahl und unsere Kandidatinnen und Kandidaten als PDF. Unsere Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zur Gemeindevertretung 2019 von links nach rechts: Nils Dümcke, Sabine Spatzek, Alexandra Stauvermann, Claudia Müller-Teyerl, Catharina Cordts, Silke Bücking, Petra Zacharias, Martin Bünger, Nina Strugalla-D’Costa, Christian Meznaric ist nicht zu sehen

mehr erfahren