Antrag für einen kombinierten Fuß-/Radweg in Herrnburg

Aktuell Anträge der INI

Weil die Situation für Radfahrer:innen in Herrnburg als suboptimal bis gefährlich bezeichnet werden muss, beantragt die Initiative in der Gemeindevertretung als ersten Schritt die Herstellung eines kombinierten Rad-/Fußweges im Abschnitt Kreisverkehr Herrnburg bis Ende Wohnbebauung „Plankenmoor“ mit einer „Einfädelspur“ auf die Hauptstraße.

Den ganzen Antragstext mit Begründung gibt es hier im PDF